• Change country
  • Slovenija

Hauraton Slovenia
Zbiljska cesta 4
1215 Medvode / SI-Slovenija
+38 61 3617833
info@hauraton.si

Inhaltsseite

Neubaugebiet Walldorf Süd - neue Wege bei der Niederschlagswasserbehandlung

Neue Wege beim Umgang mit Regenwasser

Mit der Erschließung von rund 160 Baugrundstücken erweitert die badische Stadt Walldorf ihr Angebot an attraktiven Bauflächen. Südlich des bisherigen Stadtgebietes entsteht in unmittelbarer Nähe zum Softwareunternehmen SAP das Neubaugebiet Walldorf-Süd. Der erste von insgesamt drei geplanten Bauabschnitten liegt in der Mitte des neuen Stadtteils und ist rund acht Hektar groß. Er umfasst die „Neue Soziale Mitte“, die das alte und das neue Walldorf verbinden soll. Rechts und links davon sind zwei weitere Bauabschnitte geplant, die zu einem späteren Zeitpunkt erschlossen werden.

Nachhaltiges Konzept für den Umgang mit Niederschlagswasser

Beim Bau des neuen Stadtteils verfolgen Gemeinderat und Planer nachhaltige Ziele. Die öffentlichen Grünflächen, der Südpark, die Regenwasserversickerung und weitere Ausgleichsmaßnahmen sind elementare Bestandteile des ökologischen Konzepts. Zahlreiche Bäume und ausgedehnte Wiesen werden dem Südpark seinen Charakter geben. Das Regenwasser versickert an Ort und Stelle, teilweise in Versickerungsmulden, teilweise in unterirdisch angelegten Sickerblockrigolen.

Niederschlagswasserbehandlung durch neue DRAINFIX CLEAN Filtersubstratrinne

Besonders oberflächig auf Straßen und Parkflächen gesammeltes Niederschlagswasser muss gereinigt werden, bevor es über die Versickerungsanlage wieder ins Grundwasser gelangt. Lösungen hierfür wurden bisher üblicherweise durch belebte Bodenschichten realisiert. In Walldorf hat man sich jetzt erstmals für ein völlig neues System entschieden: Die DRAINFIX CLEAN Filtersubstratrinne von HAURATON. Dieses System vereint Entwässerungs- und Reinigungsaufgaben in einem Produkt. Das Niederschlagswasser wird in einer Rinne der Nennweite 300 mm gesammelt und passiert anschließend ein im Rinnenlauf eingebrachtes Filtersubstrat. Hier erfolgt die Reinigung: weit mehr als 90 % der im Wasser mitgeführten partikulären Teilchen in einer Größe von nur 0,006 mm werden effektiv herausgefiltert. Das gereinigte Wasser läuft über ein in der Rinnensohle angebrachtes Filtergitterrohr in die Rigole ab und versickert dort.

2000 Quadratmeter Flächengewinn gegenüber herkömmlichen Lösungen

Bei der Regenwasserbehandlung über die belebte Bodenzone hätten in Walldorf ca. 2000 m² Fläche zusätzlich für Mulden vorgesehen werden müssen, und das bei einem Flächenpreis von ca. 250 Euro pro Quadratmeter. Darüber hinaus wäre im Bereich der Mulden ein Bodenaustausch in einer Tiefe von bis zu 3 Meter erforderlich gewesen, da der Mutterboden aufgrund seiner tonigen Bestandteile nahezu undurchlässig ist. Die Kosten, die durch Flächenverlust und durch Bodenaustausch entstanden wären, wären um ein vielfaches höher als dies nun bei der Realisierung einer fahrbahnintegrierten Filterrinne der Fall ist. Hinzu kommt, dass Grünmulden mehrfach im Jahr gepflegt werden müssen, z. B. durch Rasenschnitt oder ggf. Beseitigung der angesammelten Abfälle, während die Wartung bei der DRAINFIX CLEAN, bei sachgerechtem Umgang und regelmäßiger Straßenreinigung erst nach über 20 Jahren erforderlich wird.

DRAINFIX CLEAN – ein leistungsstarkes System

DRAINFIX CLEAN gehört aus hydraulischer und stofflicher Sicht zu den leistungsstärksten Kleinfiltern der Regenwasserbehandlung. Die Filtersubstratrinnen der Nennweiten 300 oder 400 mm besitzen mit einer zusätzlichen Retentionshöhe von über 20 cm ein Gesamtrückhaltevolumen von 75 l bzw. 110 l je laufendem Meter. Dadurch wird, trotz der für einen hohen stofflichen Rückhalt erforderlichen langsamen Filtergeschwindigkeit, eine hervorragende hydraulische Leistung erreicht. Die FASERFIX SUPER Rinnenkörper verfügen zudem über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung und sind nach DIN EN 1433 belastbar bis Klasse F 900. Sie eignen sich daher zum Einsatz in Schwerverkehrsbereichen und sind dauerhaft stabil und langlebig.

Rinneneinbau abgeschlossen

Die Arbeiten am Baugebiet in Walldorf sind so weit voran geschritten, dass der Einbau der DRAINFIX CLEAN Rinnen weitestgehend abgeschlossen ist. Nachdem zunächst die Rinnenkörper verlegt und die Fahrbahnbeläge fertig gestellt wurden, erfolgte vor wenigen Tagen der Einbau des Filtersubstrats CARBOTEC 60 und der Filtergitterrohre. Bis zur vollständigen Fertigstellung der Tiefbaumaßnahmen wurde das Substrat vom Bauunternehmer mit einem Geotextil abgedeckt, um eine Verschmutzung zu vermeiden. Wenn die Erschließungsarbeiten weiter so zügig voran gehen, wird in wenigen Wochen mit dem Bau der ersten Wohnhäuser begonnen und das neue Wohngebiet füllt sich mit Leben.

DRAINFIX CLEAN Filtersubstratrinnezoom
DRAINFIX CLEAN im Neubaugebiet Walldorf Südzoom
DRAINFIX CLEAN im Neubaugebiet Walldorf Südzoom
DRAINFIX CLEAN im Neubaugebiet Walldorf Südzoom
DRAINFIX CLEAN im Neubaugebiet Walldorf Südzoom
DRAINFIX CLEAN im Neubaugebiet Walldorf Südzoom
 
 
 
 

Hauraton Slovenia
Zbiljska cesta 4
1215 Medvode / SI-Slovenija
+38 61 3617833
info@hauraton.si

 

Imprint        Privacy policy